Background Image
App Screenshot

Zeiterfassung für Mac.
Neu erfunden.

Kennen Sie das Problem, dass Sie abends nicht mehr wissen, was Sie den ganzen Tag an Ihrem Mac getan haben?

Sie könnten ein manuelles Zeiterfassungs-Tool verwenden.
Aber manuell Zeit zu erfassen macht nicht gerade Spaß.
Sie müssen Timer starten und stoppen, eingeben was Sie gemacht haben, und all das bloß nicht vergessen.

Timing ist anders. Statt Ihnen die ganze Arbeit aufzuhalsen, erfasst Timing automatisch, wie Sie Ihre Zeit verbringen. Es protokolliert welche Apps Sie verwenden, welche Websites Sie besuchen, und welche Dokumente Sie bearbeiten. Und als Freiberufler werden Sie die Exportfunktion lieben, wenn Sie Rechnungen schreiben.

Laden Sie jetzt die kostenlose Testversion herunter und die Probleme mit der Zeiterfassung gehören der Vergangenheit an!

Download Jetzt kaufen

Available on SetappAvailable on Setapp
Benötigt OS X El Capitan und unterstützt macOS High Sierra.
Timing 1 unterstüzt auch OS X Mavericks.

Die intelligente Zeitleiste.

Timing's intelligente Zeitleiste zeigt Ihnen ganz genau, was Sie wann getan haben.

Und sie gruppiert automatisch Zeiten, die zusammen gehören — klicken Sie einfach auf die '+'-Schaltfläche, um einen ganzen Block auf einmal zuzuweisen!
Timing schlägt sogar Blöcke für Zeiträume vor, in denen Sie nicht am Mac waren — zum Beispiel, um superschnell Meetings nachzutragen.

Product Image
Product Image

Ein Überblick über Ihre Zeit.

Timing's neue Übersicht zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Zeit verbracht haben — aufgeschlüsselt nach Zeit, Projekt und App.

Timing zeigt Ihnen sogar wann Sie am produktivsten sind, damit Sie Ihren Arbeitsablauf entsprechend anpassen können.

Zeit zuweisen mittels Drag-and-Drop.

Timing bringt bereits etliche Kategorien mit. Und wenn Sie eigene Projekte erstellen, können Sie einfach Aktivitäten auf diese ziehen.

Product Image

Empfehlungen

  • Seit mehr als einem Jahr läuft die App permanent im Hintergrund mit. Ich erfasse einfach alles was so den Tag über passiert. In seltenen Fällen fragen Kunden, ob der abgerechnete Supportaufwand auch wirklich geleistet wurde. Dann werte ich gerade die erfassten Daten aus, exportiere sie in eine Excel Tabelle und schicke sie als Beleg mit. Schon ist die Diskussion beendet und Rechnungen werden anstandslos bezahlt.

    Florian B.
  • Perfekt, um einen Überblick zu bekommen, wofür man seine Zeit verwendet. Auch Pausen lassen sich tracken oder die Zeit am Telefon erfassen. Besonders das Drag&Drop von Apps zu Themen-Bereichen ist sehr gut umgesetzt. Die App ist sowohl zur Abrechnung als auch zur Kontrolle, wofür wieviel Zeit verwendet wird, sehr gut zu empfehlen.

    KingBeeee
  • Was mir an dem Programm besonders gefällt, ist dass es unauffällig im Hintergrund läuft und erstmal nicht viel Verwaltung benötigt. Nach einer Woche kann man dann die verschiedenen Applikationen in Projekte/Kategorien einteilen und bei Bedarf immer mal wieder in „Unzugewiesen“ nachgucken, was angefallen ist. So bekomme ich mit minimalem Aufwand einen groben Überblick, ob ich wirklich so viel Youtube gekuckt habe oder wie lange ich z. B. in Lightroom und Photoshop an der Bildbearbeitung saß am Tag/Woche/eigener Zeitraum.

    qrizzz
  • Timing ist eine tolle und übersichtliche App, die völlig diskret die verbrachte Zeit am Mac mit plottet. Die Einteilung in verschiedenen Aktivitäten (z.B. Internet, Büro, Bildbearbeitung, …) und auch das Anlegen von eigenen Projekten macht diese App zu einem äußerst hilfreichen Tool. Für alle, die – wie auch ich – vergessen bei der Arbeit an diversen Projekten die jeweiligen Zeiten dafür im Auge zu behalten ist diese App genau das Richtige.

    hearse24

Noch nicht überzeugt? Probieren Sie es einfach aus!

Product Image

Schnelleres Time Tracking =
Mehr Zeit für das, was zählt.

Timing wurde von Grund auf dafür entwickelt, Ihnen möglichst viel Zeit zu sparen.

Fast die gesamte Zeiterfassung ist automatisiert, und mit Timing's intelligenten Regeln sparen Sie auf Dauer noch mehr Zeit.

Sie arbeiten nicht nur am Mac?
Kein Problem!

Wenn Sie mal "Offline-Zeit" (z.B. Meetings oder Anrufe) erfassen müssen, können Sie diese ganz einfach manuell erfassen.

Timing kann Sie sogar automatisch fragen, woran Sie während Ihrer Abwesenheit gearbeitet haben!

Product Image
Product Image

Umfassende Berichte

Ihre Kunden benötigen einen Stundenzettel?
Kein Problem für Timing!

Timing jetzt gratis testen!

Features:

 
 
Keine Stoppuhren mehr

Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, ob Sie daran gedacht haben einen Timer zu starten, um Ihre Zeit korrekt zu erfassen. Mit Timing wird die Zeit automatisch erfasst.

Schützt Ihre Privatsphäre

Sämtliche Daten werden lokal gespeichert und verlassen nie Ihren Mac.
Mehr Details in den FAQ.

Zeitvergeudung vermeiden

Timing zeigt Ihnen schonungslos, welche Aktivitäten Ihre Zeit fressen — zum Beispiel Spiele, Social Media oder Surfen im Internet.

Umfassende Berichte

Verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, was Sie in jeder Woche, an jedem Tag und in jeder Stunde getan haben.
Und wenn Sie damit fertig sind, exportieren Sie die Daten, um daraus Rechnungen zu erstellen.

So viele Projekte, wie Sie brauchen

Fügen Sie Aktivitäten einfach per Drag-and-Drop zu Projekten hinzu, um die erfasste Zeit in Kategorieren einzuteilen.

Dokument-basierte Erfassung

Timing protokolliert den Pfad jedes Dokuments, das Sie anzeigen oder bearbeiten.
Mehr Details in der Kompatibilitätsliste.

Unterstützt Safari, Firefox und Chrome

Sie arbeiten hauptsächlich im Browser? Kein Problem!
Besuchte Webseiten werden ebenfalls erfasst.

Native Mac OS X-App

Timing ist keine langsame Webseite, die ihren Arbeitsspeicher frisst — sondern eine rasend schneller nativer Time Tracker für OS X.

Noch nicht überzeugt? Probieren Sie es einfach aus!